7 Tage LOBLIED im Schloss Röhrsdorf

Das pralle, laute Leben pulsierte im Schloss, als wir (insgesamt 17 Erwachsene, 10 Kinder und 1 Hund) für das erste LOBLIED-Projekt die Künstlerkommunität Schloss Röhrsdorf bevölkerten. Und wie das Leben so spielt wurde alles anders, ja sogar weit besser als geplant!

Man muss sich das vorstellen! 9 Songwriter, eine handvoll Musiker, ein Toningenieur und eine Filmcrew leben eine Woche zusammen, arbeiten und musizieren für Gott.  Man kennt sich untereinander kaum, hat aber das gemeinsame Ziel, Gott wirken zu lassen und ihm die Ehre zu geben, wie wir es in der Bibel lesen: „Dankt Gott von ganzem Herzen mit Psalmen, Lobgesängen und Liedern, die euch Gottes Geist schenkt.“ (Kolosserbrief 3, 16)

Nach dem gemeinsamen Frühstück und einer morgendlichen Andacht kam Leben ins Schloss -im Rittersaal wurde fleißig geprobt, aus der Küche kamen köstliche Gerüche, im Studio nebenan wurde aufgenommen, im Dachgeschoss darüber Filmaufnahmen gemacht und überall waren Kinder zu hören. Alles in allem eine kreativ-chaotisch-fröhliche Gesellschaft, die Gemeinde lebte.

Absolut übernatürlich wurden wir hierbei geführt, am Ende diente uns alles zum Besten und jeder einzelne wurde beschenkt und gesegnet. Wir konnten unsere menschlichen Kontrollimpulse loslassen und die Projektzeit Gott überlassen.

Das Resultat: 10 teilweise live aufgenommene Lieder von insgesamt 9 Songwritern, 9 Musikvideos innerhalb von 7 Tagen!

Seid gespannt, was Gott aus begrenzten menschlichen Fähigkeiten macht, wenn wir alles ihm abgeben!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.