Trage sie wie eine Kette….

So oft scheitere ich an mir selbst, ärgere mich darüber was ich tue oder nicht tue, schaffe es kaum mir selbst zu vergeben, stehe mir selbst im Weg. Aber Gott spricht:
„Mein Kind, vergiss nicht was ich dich gelehrt habe. Gnade und Treue sollen dir nicht verloren gehen. Trage sie wie eine Kette um deinen Hals und schreibe sie tief in dein ❤️ . Dann wirst du freundlich und klug werden und Anerkennung bei Gott und Menschen finden.“ (Sprüche 3)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.